Obermayer-Englich GbR

Pharmareferentenausbildung und das Berufsbild

Das Berufsbild der Pharmareferenten

Der Pharmareferent oder die Pharmareferentin besuchen im Auftrag eines Pharmaunternehmens Ärzte in Praxen oder Kliniken.
Pharmareferenten informieren und beraten die Ärzte über Arzneimittel Ihrer Firma mit dem Ziel, sie für die Verordnung dieser Präparate zu gewinnen. Sie dürfen diese aber nicht verkaufen.

Neben der Besuchstätigkeit nehmen Pharmareferenten an Fortbildungsveranstaltungen teil, und wirken bei Ärztekongressen am Messestand des Unternehmens mit; Pharmareferenten organisieren Ärzte-Meetings mit Fachreferenten, besuchen die Sonderaktionen des Unternehmens, z.B. Symposien, Kongresse etc..
Pharmareferenten repräsentieren das Unternehmen nach außen, sind verantwortlich für das ihnen übertragene Gebiet und den Erfolg in diesem Gebiet. Sie beobachten den Markt und berichten über Besonderheiten. Sie sind Repräsentant und Kommunikator.

Rechtliche Voraussetzungen

Um in Österreich als Pharmareferent tätig sein zu dürfen, muß eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Abgeschlossenes Medizin-, Veterinärmedizin- oder Pharmaziestudium
  • Abgelegte Pharmareferentenprüfung

Wer ist für den Beruf des Pharmarefenten geeignet?

Neben den rein rechtlichen Voraussetzungen spielen Auftreten, Persönlichkeit und kommunikative Fähigkeiten eine große Rolle.
Um den Beruf eine Pharmareferenten erfolgreich ausüben zu können, müssen Sie nicht nur "Ihre" Produkte bestens präsentieren können, sondern müssen auch über

  • ein gepflegtes Äußeres
  • Selbstbewusstsein
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • sowie einen B-Führerschein verfügen

Lernunterlagen

Die Pharmig, der Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs, stellt folgende Skripten zum Preis von je EUR 15,-- inkl 10 Prozent USt zur Verfügung:

  • Arzneimittelrecht
  • Chemie/Physik
  • Biochemie - Stoffwechsel
  • Histologie
  • Bewegungssystem
  • Blut
  • Herz - Kreislauf
  • Dermatologie
  • Respirationstrakt - HNO
  • Gastrointestinaltrakt 1
  • Gastrointestinaltrakt 2
  • Hormonsystem
  • Urogenitalsystem
  • Neurologie - Auge
  • Psychiatrie
  • Pathologie
  • Immunologie
  • Pharmazeutische Technologie, Allgemeine Pharmakologie, Arzneimittelzulassung
  • Mikrobiologie und Hygiene
  • Wirkstoffe 1
  • Wirkstoffe 2

Die Skripten können Sie nach erfolgter Anmeldung zur Prüfung abholen oder per Post zuschicken lassen.

print